NEUWeiterverarbeitung 




Prettau® Anterior® ist aufgrund einer optimierten Mikrostruktur des Zirkonoxids im hohen Maße transparent und ästethisch. In Kombination mit den eigens entwickelten Colour Liquid Prettau® Anterior® Aquarell sowie ICE Zirkon Malfarben kann nun auch im Frontzahnbereich vollanatomisch gearbeitet werden. So wird das Problem des Keramikchipping auch in der Front beseitigt.



Im Gegensatz zu Glaskeramik ist Prettau® Anterior® ein polychromer (mehrfarbiger) Werkstoff. Das bedeutet, dass eine Restauration aus Prettau® Anterior® bereits vor dem Sintern in mehreren Farben gestaltet werden kann. Restaurationen aus Glaskeramik haben vor dem Sintern nur einen Farbton und werden lediglich durch die Anwendung von Malfarben farblich charakterisiert.
Prettau® Anterior® wird bei lediglich 1500° C gebrannt, was die Sinterdauer reduziert.