Eigenschaften


Prettau® Zirkon wird partiell mit Yttrium stabilisiert und mit Aluminium angereichert. Daraus ergeben sich positive Eigenschaften wie eine hohe Biegefestigkeit von bis zu 1.200 MPa oder eine hohe Temperaturresistenz, sowie ein konstanter Schrumpffaktor, der wiederum die Basis für höchstmögliche Präzision darstellt.

  • Hohe Transluzenz durch optimierte Mikrostruktur des Zirkons
  • Kein Keramikchipping
  • Keine Abrasion zum Gegenzahn
  • 200% höhere Biegefestigkeit durch das Weglassen der Keramikschichtung
  • Ideal einsetzbar speziell im Implantatbereich, bei Platzmangel, oder Versorgungen mit Gingiva-Aufbau