Fräsgerät M1 Wet Heavy Metal 



Fräsgerät M1 Wet Heavy Metal 





Mit vierfach-gelagertem Orbit und der integrierten Nassbearbeitungsfunktion ist das Fräsgerät M1 Wet Heavy Metal auch bestens für das Fräsen von harten Metallen wie Titan gerüstet.


Ausstattung 


  • Computergesteuertes 5+1-Achsen-Simultan-Fräsgerät mit 8-fach Werkzeugwechsler,
    Nassbearbeitung sowie Bearbeitung von Metallen (z. B. Titan und Chrom-Cobalt)
  • PC und Bildschirm
  • CAM-Software
  • Basis-Modellier-Software


Besonderheiten im Überblick 


  • 5+1 Achsen-Simultan-Frästechnologie mit vierfach-gelagertem Orbit
  • Milling Spindle Hard Automatic mit 8-fach Werkzeugwechsler
  • Nassbearbeitung
  • Halterung für vorgefertigte Titanabutmentrohlinge Raw-Abutment®
  • Halterung für vorgefertigte Brückenrohlinge Bridge-Rod
  • Besonders platzsparend
  • Mit Sperrluft versehen

Zubehör 


NEU Ioniser M1
Gerät zur elektrostatischen Entladung von Kunststoffspänen für mehr Sauberkeit beim Fräsen (optional für das Neugerät oder als Nachrüstartikel)

Art.-Nr.: ZBAC3311

Bearbeitbare Materialien bei Vollausstattung 



 Zirkon  Kunststoff  Wachs  Holz  Sintermetall  Chrom-
 Cobalt
 Titan  Raw-
 Abutment®
 Bridge-Rod  Glas-
 keramik
 Komposit

Technische Angaben 




Gewicht 110 kg

Breite 48 cm

Höhe 69 cm

Tiefe 61 cm

Gehäuse Sekuritglas gehärtet UNI ISO 12150

Bearbeitungsachsen 5+1

Leistung 600 W

Betriebsspannung 100 – 240V

Stromaufnahme 2,6 A (5,5 A)

Spannzange Ø 6 mm

Spindeldrehzahl Standardausführung: max. 50,000 U/min

Drehmoment 13 Ncm

Blockdurchmesser Ø 95 mm



Weitere Infos und Zubehör 



     
Indikationsspektrum   Software   Werkstoffe   Zubehör