Prettau® Anterior® on Sintermetall





Der Ästhetikkurs mit Prettau® Anterior® Einzelkronen Auf einer Frontzahnunterstruktur
aus Sintermetall


 

 
Zielgruppe: Zirkonzahn Zirkon- und Systemanwender
Dauer: 2 Tage
Teilnehmer: 4 Personen
Ort: Zirkonzahn Education Center Bruneck, Education Center Neuler, sowie auf Anfrage
Inhalt: Wir modellieren gemeinsam digital eine Sintermetall-Unterstruktur mit präparierten Stümpfen und stellen die Zähne vollanatomisch auf. Wir stellen Euch eine vergoldete sechsgliedrige Frontzahnunterstruktur aus Sintermetall zur Verfügung und zeigen Euch daran die natürliche Zahnfleischgestaltung mit Gingiva-Composites. Anhand der sechs vorbereiteten Einzelkronen aus Prettau® Anterior® erfahrt Ihr alles zur speziellen Einfärbetechnik und der Individualisierung mit ICE Zirkon Malfarben 3D by Enrico Steger. Im Ergebnis erhaltet Ihr eine sechsgliedrige Frontzahnunterstruktur aus Sintermetall mit darauf verklebten Einzelkronen aus Prettau® Anterior®.

 

Programm




  • 1.Tag (ganztägig)
    • Software-Training
    • Ausarbeitung ungesinterter Kronen aus Prettau® Anterior®
    • Einfärben der ungesinterten Prettau®-Anterior®-Kronen mit Colour Liquid Prettau® Aquarell
    • Trocknen und Dichtsintern aller Strukturen über Nacht
  • 2.Tag (ganztägig)
    • Begutachtung der Ergebnisse vom Vortag
    • Bemalung der Struktur mit ICE Zirkon Malfarben 3D/Glasurmasse Glace Plus
    • Verkleben der Kronen mit der Sintermetall-Struktur
    • Auftragen Gingiva-Composite Tissue
    • Fertigstellung der Arbeit
    • Klären offener Fragen





Bei einem Kursbesuch sind wir Ihnen gerne bei der Hotelsuche und Reservierung vor Ort behilflich.

ZIRKONZAHN EDUCATION
T +39 0474 066 650 | F +39 0474 066 661 | education@zirkonzahn.com