Try-In & Burnout 





Mit Try-In & Burnout bringt Zirkonzahn einen neuartigen Werkstoff auf den Markt, der die Eigenschaften zweier unterschiedlicher Kunststoffe in sich vereint. Zum einen machen ihn seine Ästhetik und seine sehr guten Bearbeitungseigenschaften zu einem idealen Material zur Einprobe sämtlicher Konstruktionen im Mund des Patienten. Zum anderen ist Try-In & Burnout zu 100 % ausbrennbar, womit er sich auch zum Einbetten für die Metallguss- oder Presstechnik eignet. Die einprobierten Strukturen können nachträglich eingescannt und in die CAD/CAM-Software übernommen werden. Das Materialspektrum hat sich mit Try-In & Burnout um einen vielseitigen Kunststoff erweitert!

Eigenschaften im Überblick:
  • vereint die Eigenschaften zweier Kunststoffe
  • zur Einprobe sämtlicher Konstruktionen im Mund des Patienten
  • 100 % ausbrennbar, zum Einbetten für die Metallguss- oder Presstechnik
  • zum nachträglichen Einscannen und Übernehmen in die CAD/CAM-Software
  • verfügbar in ästhetischer Zahnfarbe
  • sehr gute Bearbeitungseigenschaften

Try-In & Burnout 


Try-In & Burnout Weiß 95H12


Packungsinhalt:
Art.-Nr.:
Farbe:

Höhe:
System / Durchmesser:


100 % ausbrennbarer Kunststoff zur Einprobe sämtlicher Konstruktionen im Mund des Patienten sowie zum nachträglichen Digitalisieren oder Einbetten für Metallguss- und Presstechnik.

Zur Bearbeitung mit CAD/CAM Fräsern PMMA und 2 L PMMA Premium in allen Zirkonzahn Fräsgeräten (außer M1 Abutment).