Titan – Produktinfo 




Titan gilt aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit und der hervorragenden Osseointegration als einer der gesundheitsverträglichsten Werkstoffe überhaupt. Leider war es bis dato schwierig Primärstrukturen aus Titan im eigenen Labor mit dem CAD/CAM System zu fräsen.
Mit den Titanrohlingen ist dies in Kombination mit unserer CAD/CAM Technologie nun möglich und die Wertschöpfung kann weiter gesteigert werden! Das Indikationsspektrum umfasst jegliche Art von metallischen Gerüsten und Versorgungen, von der Einzelkrone bis zur 14-gliedrigen Brücke, sowie Stegkonstruktionen.
Mit dem Titanium Spectral-Colouring Anodizer können die Titankonstruktionen in der gewünschten Farbe (z. B. goldfarben) anodisiert werden. So scheinen die Primärstrukturen auch unter Zirkonaufbauten nicht durch. Dies führt zu einer noch natürlicheren und individuelleren Ästhetik Ihrer Restaurationen.

Eigenschaften 


  • Zur Herstellung jeglicher Art von metallischen Gerüsten und Versorgungen sowie von Stegkonstruktionen
  • Äußerst gesundheitsverträglich und korrosionsbeständig
  • Steigerung der Wertschöpfung durch Fräsen im eigenen Labor

Rohlinge Titan nach ASTM-Standard


  • Durchmesser: 95 mm
  • In 6 verschiedenen Höhen (von 10 bis 22 mm)
  • Zur Bearbeitung mit den Fräsgeräten M1 Wet Heavy Metal, M4 Wet Heavy Metal, M6 sowie ausstattungsabhängig in den Fräsgeräten M5 und M5 Heavy Metal
  • Fräszeit pro Einheit je nach Fräsgerät zwischen 30 und 60 Minuten

Titan 


Titan 5 95H10


Packungsinhalt:
Art.-Nr.:
Härtegrad:
Höhe:
System / Durchmesser:


Titan Härtegrad 5 (ASTM) zur Herstellung von Metallgerüsten oder Restaurationen zur Verblendung mit Keramik sowie für Stegkonstruktionen

Nassbearbeitung mit Kit Wet Grinding/Wet Milling M5, Milling Spindle Hard Automatic M5 und CAD/CAM Fräser Titan

Datenblatt Titan 5